Urlaub mit Hund auf Langeoog


Auf Langeoog sind Hunde Willkommen und für die Hinterlassenschaften stehen Hundekotbeutel zur Verfügung, die von den Hundehaltern unbedingt genutzt werden sollten. Selbstverständlich hat das Geschäft Ihres Lieblings nichts auf dem Grundstück zu suchen.

Beachten Sie bitte, dass jeder Hund bei der Buchung angemeldet werden muss. Es gelten unsere Preise und Buchungsbedingungen. Mehr als 2 Fellnasen? Kein Problem! Bitte eine kurze Info bei der Reservierung, da üblicherweise nur zwei Bettchen etc. zur Verfügung stehen.

Bitte lassen Sie Ihren Hund nicht alleine in der Ferienwohnung und bedenken Sie, dass sich Ihr Hund möglicherweise anders verhält als zu Hause.

Am Weststrand sowie am Oststrand können Sie Ihre Fellnase mitnehmen. Hier sind kostenpflichtige Strandkörbe mit Hund verfügbar.

Der Hauptstrand ist von April bis Oktober generell für Hunde gesperrt. Eine Möglichkeit ist Richtung Westen Übergang Hunpad und Richtung Osten (ehemalige Seenotrettung) im Pirolatal.

Für die Fellnasen können Sie für Ihre Touren in jedem Fahrradverleih einen Änhänger mieten.

In den Supermärkten finden Sie gängiges Futter - aber auch Onlineshops versenden zum Teil portofrei auf die Insel.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Mithilfe.

Möchten Sie den Urlaub nutzen und Ihren Hund erziehen lassen oder wünschen Sie sich schöne Fotos Ihrer Fellnase? Dann besuchen Sie doch auch mal die folgenden Seiten:

Hundeschule Kuckunniwi
Tierfotografie Sandra Klaas